Buchen Sie hier Ihren Vor-Ort Reparaturtermin:

Reparatur- und Service-Zentrum

6. Juni 2019 - MUTTER ERDE-Reparatur-Café
mit Beteiligung von Prominenten:

Wie die jüngst erschienene UN-Studie „Global Resources Outlook 2019“ wissenschaftlich belegt, ist die Reduktion des Verbrauchs nichtregenerativer Rohstoffe ein bislang unterschätzter Beitrag zum Klimaschutz: Mehr Info

Die Ergebnisse haben sogar die, an der Studie arbeitenden Wissenschaftler überrascht! „Der Abbau (und die Verarbeitung) von (natürlichen) Ressourcen ist für die Hälfte der globalen Kohlenstoffemissionen verantwortlich (und zu 80% für den Verlust der Artenvielfalt)“ (Link)

Um auf den Zusammenhang von Produktnutzungsdauerverlängerung und Klimaschutz hinzuweisen und ein möglichst breites Bewusstsein bei der Bevölkerung dafür zu schaffen, sind Reparatur-Cafés hervorragend geeignet. MUTTER ERDE-Reparatur-Cafés mit Beteiligung von Prominenten finden innerhalb weniger Tage in allen neun Bundesländern statt. Das soll die Wirkung noch erhöhen. Die Prominenten haben die Möglichkeit in weitreichenstarken Medien für „das Gute“ einzutreten (siehe oben). Und so nebenbei ein mitgebrachtes, defektes Elektrokleingerät (Toaster, Mixer, Bügeleisen, Haarföhn, Kaffee-Filtermaschinen, Lampen und andere kleinere Elektrogeräte, die einfach aufgebaut sind) repariert mit nach Hause zu nehmen.

Reparaturcafé
unter Beteiligung von Prominenten


Do, 6. Juni 2019 (ab 13:00)

1140 Wien, Lützowgasse 12-14

Alle Termine der Mutter-Erde Reparaturcafés finden Sie hier.